Schule aktiv – Aktuell

November 2019

30 Jahre Mauerfall – Projekttag und Ausstellung

Unsere Schüler kennen den Mauerfall und die Zeit der Friedlichen Revolution nur aus dem Schulbuch oder von Erzählungen der Familie. Umso wichtiger ist es, die Geschichte und ihre heutigen Kontroversen lebendig zu halten. Denn die Gedanken der Menschen von vor 30 Jahren sind gar nicht so weit von dem entfernt, was wir auch gegenwärtig diskutieren und verhandeln. Im Rahmen des Projekttages „30 Jahre Mauerfall“ wurde unserer Schülerschaft im Unterricht die DDR- Geschichte nahe gebracht. Nach einer kurzen Begrüßung durch unsere Schulleitung erfolgte eine zeitlich gestaffelte Podiumsdiskussion zwischen Zeitzeugen und Schülern sämtlicher Schulstufen sowie deren Lehrkräften.

Eine mehrwöchige Ausstellung an unserer Schule erzählte über die Perspektive auf die Berliner Mauer, über die Mauer im Alltag und den Mauerfall. Stellwände mit Plakaten in chronologischer Abfolge gaben Einblick in dieses Kapitel deutscher Geschichte. In Vitrinen wurden Erinnerungsstücke von Privatpersonen ausgestellt, die von Eltern unserer Schülerschaft und aus dem Kollegium zur Verfügung gestellt wurden.

Insgesamt ist festzuhalten, dass der Projekttag in Anbindung zur Ausstellung ein gelungenes Beispiel für eine Verbindung der Präsentation von authentischen Exponaten und modernen Ausstellungsmedien war. Das starke Informations- und Wissensbedürfnis der Besucher wurde erfüllt und ein weitgehendes Geschichtsbewusstsein und -interesse konnten angeregt werden.

previous arrow
next arrow
Slider

28.09.2019

Fair ist mehr – die 10. Klasse auf der TRUNA

Auch in diesem Schuljahr arbeitet die 10. Klasse mit einigen Traunsteiner Schulen zusammen.
Das Ziel: Die Gesellschaft für das Thema Fairtrade zu sensibilisieren. Unter dem Motto „Fair ist mehr“ fand heute ein Aktionstag auf der TRUNA statt.
Die Schülerinnen und Schüler klärten die Messebesucher über grundlegende Fakten zur Kinderarbeit und deren Folgen auf. Des Weiteren zeigten sie, wie man Tee aus heimischen Kräutern, Blüten und Früchten selbst herstellt. Jeder Standbesucher erhielt ein Probierpäckchen „Cha Do Tee – Fairtrade“ gratis, mit der dringenden Botschaft: Man hat nicht immer genügend Zeit, Tee aus heimischen Pflanzen selbst herzustellen. Doch wenn man Tee kauft, sollte dieser aus fairem Handel stammen.
Die Schüler wurden von der schuleigenen Imkerei begleitet, die die Messebesucher mit ihren raffinierten, umweltfreundlichen Wachstüchern begeistern konnte.

previous arrow
next arrow
Slider

20.09.2019

Klimaerwärmung lässt Montessorischule nicht kalt!

Auch unsere Schüler beteiligten sich am weltweiten Aktionstag für das Klima, dem 20. September 2019 in Traunstein. Statt des geplanten Kennenlern-ausflugs ging es schnurstracks zum Bahnhof. Bewaffnet mit unseren vorher gestalteten Plakaten und kleinen Holztafeln heizten wir der Demonstration mithilfe des Megaphons so richtig ein. Mit Sprüchen wie, „wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut“, oder „Greta sitzt vorm Parlament, weil sie die Gefahr erkennt“, ging es quer durch Traunstein, am Landratsamt vorbei zum Stadtplatz. Dort spielte zunächst die Guten- A- Band auf und es wurden diverse Reden gehalten, so auch von einem engagierten Fünftklässler. Immerhin kamen knapp 800 Menschen zusammen. Da wir alle die Busse erreichen mussten, ging es um 12.00 Uhr schon wieder zurück zur Schule. Bleibt zu hoffen, dass wir dadurch etwas in der Klimapolitik verändern können…..

Shadow
Slider

11.09.2019

Heute begann die Schule für unser 19 Erstklässler. In einer gemeinsamen Veranstaltung mit allen Grundstufen Kindern, wurden die neuen Mitschüler/innen an ihrem ersten Schultag mit einer Sonnenblume als Geschenk begrüßt. Bei der Begrüßungsansprache von Schulleiterin Christine Alt-Gruber legte sich dann die erste Aufregung. Zum Abschluss der Veranstaltung gab es dann auch das erste Foto der Schulanfänger gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen und Co-Kräften. Während sich die Kinder auf den ersten Unterricht dann konzentrierten, konnten sich alle Eltern, Bekannten, Verwandten und Freunde erfrischen und an diesem ereignisreichen Tag austauschen. Dafür wurde von unseren Eltern ein Elterncaffe im Innenhof aufgebaut. Herzlich willkommen in der Montessori Schule Traunstein.

Shadow
Slider

 

Top