Montessori-Schule Traunstein - Klassen 1-10 > Aktuelle Infos > Projekte > Unterstützung „namaste Hilfe für Nepal e.V.“

Unterstützung „namaste Hilfe für Nepal e.V.“

Menschen helfen Menschen
Kinder der Montessori-Schule-Traunstein sammeln für Nepal

Jeden Monat gibt es in der jahrgangsgemischten Klasse 4-6 der Montessori Mittelschule in Traunstein einen Maxime, einen Leitgedanken berühmter Philosophen, die besonders berücksichtigt wird.

Doch diesen Monat wollten die Kinder mehr. Wie können wir den Leitgedanken nicht nur in Klasse und Schule, sondern auch praktisch außerhalb umsetzen?

Durch die gut organisierte Arbeit zur Nepalhilfe von Andy Mühltaler (Heilerzieherin ) und der Presse war schnell eine Lösung gefunden. Die Menschen im Krisengebiet Nepal brauchen dringend Hilfe. Briefe und Emails wurden versandt und begonnen zu sammeln.
Eltern spendeten Kleidung, Decken, Schlafsäcke und Zelte. Medikamente und erste Hilfe Materialien standen im Vordergrund.

Einen besonderen Dank gilt der Familie Pfnür und Herrn Doktor Schaffler mit gesamten Team in Traunstein, die durch Einsatz und Hilfsbereitschaft lebensrettende Hilfsgüter spendeten.
Die Schüler sortierten, beschrifteten und packten. 14 Kartons konnten mit Spendengeldern losgeschickt werden, um direkt vom Flughafen in Dörfer und Waisenhäuser zu gelangen.

Voller Stolz über den Einsatz und der Hilfsbereitschaft vieler Menschen wollen die Kinder nun langfristig weiter mithelfen.

Mit Kuscheltieren und Schulmaterial, denn Philipp und Jonah sind sich einig:,, Ein Kuscheltier um Durchhalten und Montessori -Material um zu Lernen braucht jedes Kind !“

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
PlayPause
ArrowArrow
Slider

Der Bericht über die Spendenaktion der Montessori Schule Traunstein auf namaste Hilfe für Nepal e.V.

Liebe Dani,

anbei ein Update mit allen News aus Nepal.

Ich freue mich, dir mitteilen zu können, dass die Bauphase 1 bereits in vollem Gange ist.
Das Fundament für die Erdbebensicherung ist ausgehoben, die ersten LKW´s mit Ziegelsteinen und Stahlträgern sind vor Ort angekommen. Die Zelte für die Freiwilligen Helfer stehen.

Die Kinder freuen sich sehr, dass sie schon bald wieder ein richtiges Klassenzimmer haben werden. In der Zwischenzeit werden sie bei schönem Wetter teilweise auch draußen unterrichtet. Letzte Woche fand an der Schule ein Junior Fußballturnier statt. Die Siegermannschaft konnte  sich über tosenden Applaus der Mitschüler und eine Packung Bonbons freuen.

Auch das Fest „Swarsati Puja“ wurde gefeiert. ‚Swarsati‘ ist die Gottheit des Wissens. An diesem Feiertag haben sich alle Schüler und Lehrer an der Schule getroffen um der Gottheit mit einem gemeinsamen Gebet und Opfergaben in Form von Blumen, Girlanden  und Früchten ihre Verehrung darzubringen. Gemeinsam sangen sie alle das „Prasad“ Lied für „Swarsati“. Dieser Tag ist für die Nepali besonders wichtig, da die Nepalesen die Schule als Tempel des Wissens ansehen.

Danke für deine Unterstützung

Namaste,

Andi Mühlthaler

namaste Hilfe für Nepal e.V.

Getagged mit: , ,